Dick Carter (1916) Zwischentitel

zur Hauptseite / to main page


DICK CARTER ist ein Detektivfilm aus der Produktion des Filmpioniers Oskar Messter. Regie in diesem 1916 entstandenen Film führte Rudolf Biebrach. In dieser Szene verabredet die Schauspielerin Käthe Dorsch einen Kinobesuch mit einem Mann. Die Darsteller sind links und rechts im split screen Verfahren zu sehen, während sich in der Bildmitte Zeile für Zeile auf den Telefondrähten das Gespräch aufbaut (hier leider ziemlich schlecht zu erkennen). Eine schöne visuelle Idee, oder?


   Papa ist in die Sitzung des Vereins für "Vaterländische Goldsammlung"...

 

   ... gegangen, wollen wir ins Kino gehen?

 

   Einverstanden!



Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!